We Love MMA 43 - das ultimative Kampfsport-Spektakel im Cage am 24. November 2018

Barclaycard-Arena

We Love MMA, eine der größten Mixed Martial Arts-Serien in Europa kommt auch 2018 wieder nach Hamburg. Am 24. November 2018 stürmen die MMA-Kämpfer zum fünften Mal die Barclaycard-Arena. Über 3.500 kampfsportbegeisterte Fans kamen 2017 und erlebten spektakuläre Fights im Oktagon. Auch die 43. Ausgabe von "We Love MMA" verspricht eine spektakuläre Fightcard mit 12 Mixed Martial Arts Kämpfen in verschiedenen Gewichtsklassen.
Mixed Martial Art bricht zurzeit alle Rekorde und avanciert auch in Deutschland zur Kampfsportart Nr. 1. "We Love MMA" hatte seinen Ursprung in Berlin und ist innerhalb weniger Jahre zu einer der größten Serien in Europa geworden. Über 20.000 Kampfsportfans strömten in die Arenen, um live erstklassige Fights zu erleben.
Der Erfolg von "We Love MMA" kommt nicht von ungefähr. Die Veranstaltungen glänzen mit hervorragenden Fightcards, einer mitreisenden Stimmung und Kämpfen auf höchstem Niveau.
Am 24. November 2018 findet die 43. Ausgabe von "We Love MMA" in der Barclaycard-Arena statt. Packende Fights im Cage mit einigen der besten deutschen MMA Sportler und internationalen Hochkarätern stehen auf dem Programm. Einlass ist für alle MMA-Fans ab 18 Jahren möglich.
Regelwerk
Mixed Martial Arts (MMA, Gemischte Kampfkünste) ist ein Vollkontaktkampfsport, der ein breites Spektrum an Kampftechniken erlaubt, von einer Mischung traditioneller bis hin zu nicht traditionellen Wettkampftechniken. Die Regeln erlauben Schlag- und Bodenkampftechniken wie z.B. Boxen, Kickboxen, Muay Thai, Brazilian Jiu-Jitsu, Ringen, Kung Fu, Judo und Grappling, so dass Wettkämpfer mit unterschiedlichem Hintergrund aufeinandertreffen können. Genau diese Mischung macht den besonderen Reiz dieser Sportart aus. Alle Events unterliegen dem internationalen Regelwerk der "Unified Rules of Mixed Martial Arts".
Die Veranstaltungen der "We Love MMA" Serie werden unter dem internationalen Regelwerk der "Unified Rules of Mixed Martial Arts" durchgeführt. Die strenge Einhaltung des von der US-Regierung genehmigten Reglements wird von der Grappling and Mixed Martial Arts Association e.V. (GAMMA) mit Sitz in Berlin überwacht. Hierfür zeigt sich das Kampfgericht, vertreten durch Ringrichter, Wertungsrichter, Zeitnehmer und Protokollführer, verantwortlich. (Foto: © WeLoveMMA)

WE LOVE MMA 43 am 24. November 2018 in der Barclaycard Arena, Hamburg. Karten für das Kampfsportspektakel in Hamburg und alle anderen "We Love MMA" Events gibt es ab 20,00 Euro (incl. VVK-Gebühr) unter der bundesweiten Ticket-Hotline 01806-570070 (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen.) oder auf www.welovemma.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

(aktuell bis 24.11.2018 - 7656 x aufgerufen)

Aktuelle Meldungen aus HAMBURG

Weitere interessante Veranstaltungen

We Love MMA 43 - das ultimative Kampfsport-Spektakel im Cage am 24. November 2018 [... mehr lesen]

Best of... Jazz - Gala mit Reiner Regel, Peter "Banjo" Meyer & Band - am 25.11.2018 [... mehr lesen]

Die Königs vom Kiez - Pleiten, Pech ... und Papa - vom 1. bis 25.11.2018 [... mehr lesen]

Walt Disneys Musical Der König der Löwen vom 1. bis 30. November 2018 [... mehr lesen]

Internationale exklusive Travestie-Show täglich vom 1. bis 30. November 2018 [... mehr lesen]

33 Jahre Hamburger Märchenschiffe am Alsteranleger vom 26. bis 30. November 2018 [... mehr lesen]

Wo Kunsthandwerk, Glühwein, Eisprinzessin und Weihnachtsmann zuhause sind! [... mehr lesen]

Miniatur Wunderland mit 15,4 Kilometer Gleis vom 1. bis 30.11.2018 [... mehr lesen]

Rapunzel - Weihnachtsmärchen nach den Brüdern Grimm vom 16. bis 30. November 2018 [... mehr lesen]

GHOST - DAS MUSICAL mit der Musik von Dave Stewart vom 1. bis 30. November 2018 [... mehr lesen]

POMPÖS - Das große Winterspektakel mit Elke Winter vom 22. bis 30. November 2018 [... mehr lesen]

Wellenbrecher für Hamburg: GOP Show-Erlebnis "WET - The Show" vom 1. bis 30. November 2018 [... mehr lesen]

Eisstockschießen, prasselndes Feuer und Glühwein: Weihnachtsmarkt setzt auf leise Töne [... mehr lesen]

Lichterzauber verzaubert Jung & Alt vom 23. bis 30. November 2018 [... mehr lesen]

Schmidt Mitternachtsshow - ein Klassiker jeden Sonnabend im November 2018 [... mehr lesen]

Tschüssikowski! - abgefahrene Urlaubsrevue vom 29. und 30.11.2018 [... mehr lesen]

Mary Poppins - das Broadway-Erfolgsmusicals vom 1. bis 30.11.2018 [... mehr lesen]

Hendrik Schwolow & Delicious Big Brass Cracker Band Orchestra am 4.12.2018 [... mehr lesen]

Episode IV der Chronik: Der Spuk von Darkwood Castle am 6.12.2018 [... mehr lesen]

20. Klostermarkt "Weihnachten" am 8. und 9. Dezember 2018 [... mehr lesen]

Bramfeld swingt wieder - Jazz mit den Hanse Swingers am 18. Dezember 2018 [... mehr lesen]

Eisstockschießen, prasselndes Feuer und Glühwein: Weihnachtsmarkt setzt auf leise Töne [... mehr lesen]

Rapunzel - Weihnachtsmärchen nach den Brüdern Grimm vom 2. bis 23. Dezember 2018 [... mehr lesen]

33 Jahre Hamburger Märchenschiffe am Alsteranleger vom 1. bis 23. Dezember 2018 [... mehr lesen]

Lichterzauber verzaubert Jung & Alt vom 1. bis 29. Dezember 2018 [... mehr lesen]

Wo Kunsthandwerk, Glühwein, Eisprinzessin und Weihnachtsmann zuhause sind! [... mehr lesen]

GHOST - DAS MUSICAL mit der Musik von Dave Stewart vom 1. bis 31. Dezember 2018 [... mehr lesen]

Schmidt Mitternachtsshow - ein Klassiker jeden Sonnabend im Dezember 2018 [... mehr lesen]

Internationale exklusive Travestie-Show täglich vom 1. bis 31. Dezember 2018 [... mehr lesen]

Miniatur Wunderland mit 15,4 Kilometer Gleis vom 1. bis 31.12.2018 [... mehr lesen]


Werbung


Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Lokal-Anzeiger - News aus Hamburg und Umgebung
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper